News

Lebende Möbelausstellung bei Schumacher

Schumacher zeigt sich derzeit ungewöhnlich belebt: Menschen bevölkern bis in die Nacht hinein die hauseigene Büromöbel-Ausstellung. Sie konzipieren, schreiben und gestalten; brüten in gemütlichen Lounge-Nischen, diskutieren eifrig im Konferenz-Schauraum. Was hinter dem rätselhaften Treiben steckt? – Die Agenturen enorMedia und Feinrot sind in die Schumacher Ausstellung gezogen. Die Werbe- und Mediaexperten wagen ein nie da gewesenes Experiment: Bis April leben sie ein Bürokonzept, das Schumacher für sie maßgeschneidert hat. Sie füllen die Bürowelt von Schumacher mit pulsierender Produktivität – und werden selbst ein Teil der Ausstellung.

Die ganze Geschichte lesen Sie auf den Seiten von Schumacher.

Zurück

Leider sind externe Video Einbindungen ohne entsprechende Cookies Zustimmung nicht verfügbar. Cookie Einstellungen bearbeiten
';